2020

Zwei Jugendliche entführen durch ein Missverständnis den Bundespräsidenten nach seinem Besuch an ihrer Schule. Sie überlegen, wie sie die Situation nun handhaben sollen und wie man wohl einen Erpresserbrief schreibt. Währenddessen erwachen um sie nach und nach gespeicherte Geschichten aus den sie umgebenden Gegenständen des Schulkellers. Starke Charaktere treffen auf absurde Situationen und nachdenkliche Momente. Eines haben sie alle gemeinsam: den Willen, sich aus brenzligen Situationen zu retten!

 

Ein kunterbuntes und humorvolles Stück, zusammengestellt von Alexandra Koch mit Texten von:

Taking President - Alexandra Koch
Kunst - Yasmina Reza
Die Nibelungen - Friedrich Hebbel
Das Maß der Dinge - Neil LaBute
Gerüchte, Gerüchte - Neil Simon

DIE STATIONEN

(Coronabedingt reduzierte Aufführungstermine)

11.-12.  September -  Wien, Hohe Warte

DIE BESETZUNG

 

Taking President
Zainab - Emma Breitenecker
Dan - Niklas Wolf

Kunst
Marcella - Leonie Qualtinger
Serge - Matthias Rauth
Ivan - Jakob Eppelein

Nibelungen
Kriemhild - Kaja Slupetzky
Brunhild - Marlies Satyr

Das Maß der Dinge
Evelyn - Theresa Dobersberger
Adam - Fabian Rihl

Gerüchte, Gerüchte
Chris - Josephine Gahleithner
Ken - Johannes Brandweiner

DAS PRODUKTIONSTEAM

Regie, Textfassung,

Kostüm- und Bühnebild

Alexandra Ava Koch

Produktionsleitung

Therese Brandl

Regieassistenz

Gergor Steiner


Maske

Felix Altacher

Choreografie

Cäcilia Färber

Musik

Felice Dudli

Tontechnik

Johannes Kelz

Technik und Bauten

Wolfgang Czerny, Martin Herbst,

Harald Rihl, Johannes Wolf

Requisiten

Martin Herbst, Elisabeth Eppelein

Schneiderei

Ingrid Winkler, Maria Veronesi

Foto

Wolfgang Harnisch

Grafik

Christine Oberrauch

Abendkassa

Doris Rihl-Rosicky, Martina Gahleithner, Machris Porstner, Johannes Wolf


Schank

Martin Herbst mit Verena und Philipp Brandweiner, Irene Hatak

PR, Presse, Sponsoring

Thereses Brandl

Eine unabsichtliche Entführung

Regie & Buch Alexandra Ava Koch

Fotos: Niki Stadler