Datenschutzerklärung

gutgebrüllt ist ein kleiner, nicht gewinnorienter Kulturverein.
Auch wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen informieren wir Sie im Folgenden über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Datenverarbeitung

1.Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den folgenden Zwecken:

a) Analyse der Nutzung sowie Verbesserung und Sicherung der Performance unserer Website;
b) Prüfung von, Durchführung von und Antwort auf Reservierungsanfragen per Email, telefonisch oder persönlich
c) Zusendung von Newslettern
d) Durchsetzung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche;
e) Einhaltung von Aufzeichnungs-, Auskunfts- und Meldepflichten, soweit gesetzlich erforderlich;

2. Herkunft der personenbezogenen Daten:
Diese Daten erheben wir ausschließlich von Ihnen selbst, indem Sie uns diese bei Ihrer Kontaktaufnahme, bei Ihrer Kursanmeldung, bei Ihrer Reservierungsanfrage oder bei Ihrer Newsletter-Anmeldung mitteilen.

3. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den unter 1. genannten Zwecken beruht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

Datenverarbeitung zu den Zwecken 1a) und 1d):
Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck beruht darauf, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Performance unserer Website zu verbessern und zu sichern, um unseren Webauftritt für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten, sowie darauf, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, etwaige Rechtsansprüche, die in Zusammenhang mit unserer Website entstehen könnten, durchzusetzen und uns gegen etwaige solche Rechtsansprüche zu verteidigen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Datenverarbeitung zu den Zwecken 1b) und 1c):
Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck beruht darauf, dass diese Verarbeitung notwendig ist, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können bzw. die von Ihnen initiierten vorvertraglichen Reservierungsmaßnahmen vornehmen können (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Datenverarbeitung zum Zweck 1d):
Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck beruht auf unserem berechtigten Interesse, Sie über unsere Angebote (Vorstellungen, Kursangebot) zu informieren (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Sie können diesen Zusendungen jederzeit widersprechen (siehe dazu weiter unten).

Datenverarbeitung zum Zweck 1e):
Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck beruht darauf, dass die Verarbeitung dieser Daten notwendig ist, damit wir unsere rechtlichen Verpflichtungen, nämlich die gesetzlichen Aufzeichnungs , Auskunfts- und Meldepflichten, erfüllen können (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).


4.Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten:
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur solange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die oben genannten Zwecke zu erreichen, und wie dies nach dem anwendbaren Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls, solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche (insbesondere die siebenjährige Aufbewahrungsfrist nach § 212 UGB) noch nicht abgelaufen sind. Wir werden Ihre Daten länger über diese Frist hinaus aufbewahren, wenn und solange wir diese zur Durchsetzung oder zur Abwehr von konkreten Rechtsansprüchen benötigen.

5.Freiwilligkeit der Bereitstellung der personenbezogenen Daten:
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist grundsätzlich freiwillig (siehe weiter unten zur Möglichkeit, die Datenverarbeitung über Cookies abzulehnen). Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, können Sie jedoch womöglich nicht alle Funktionen unserer Website nutzen, können wir Ihre Kursanmeldung nicht bearbeiten und können wir Ihre Reservierungswünsche u.U. nicht erfüllen.

Im Kursanmeldungsformular sind die folgenden Daten verpflichtend anzugeben: Anrede, Vorname, Nachname eines Elternteilses und des anzumeldenden Kindes, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Alter des Kindes. Die Angabe aller anderen Daten ist freiwillig und nicht notwendig, damit wir Ihre Kursanfrage bearbeiten können.

Bei Newsletteranmeldung sind die folgenden Daten verpflichtend anzugeben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse. Die Angabe aller anderen Daten ist freiwillig und nicht notwendig, damit wir Ihre Newsletteranmeldung bearbeiten können.

Bei Kartenreservierungen per Email, Telefon und persönlich sind die folgenden personenbezogenen Daten verpflichtend anzugeben: E Mail-Adresse,  Nachname, Tag und Uhrzeit der gewünschten Reservierung und Personenanzahl. Die Angabe aller anderen Daten ist freiwillig und nicht notwendig, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können.


Newsletter

Wenn Sie bei uns reservieren, bei uns bestellen oder unabhängig davon unseren Newsletter abonnieren, informieren wir Sie in ca 6x im Jahr per E-Mail über unsere unsere Angebote  und Veranstaltungen (Vorstellungen, Theaterkurse). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter wieder abzubestellen, die genauen Informationen dazu finden Sie im Newsletter selbst. Sie können sich jedoch auch an die oben angegebene Kontaktadresse wenden, um eine weitere Zusendung abzulehnen.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Diese Webseite wurde mit dem Online-Baukastensystem Wix erstellt und wird auch auf den Webservern von Wix hostet. Cookies werden auf allen Websites, welche mit Wix gebaut werden, implementiert.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies/Session). Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen (permanent). Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wir empfehlen Ihnen Cookies auf unserer Seite zu erlauben, um den kompletten Umfang unserer Webseitenfunktionen nützen zu können ohne eventuell Funktionalitäts-Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen. Wenn Sie dies dennoch nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Die jeweiligen Browser (Chrome, Safari, Firefox, IE, etc.) funktionieren hierbei ein klein wenig unterschiedlich. Falls Sie nicht wissen sollten, wie Sie Cookies deaktivieren können, empfehlen wir Ihnen auf das Hilfesymbol Ihres Browsers zu klicken und anschließend in der Suche das Wort „Cookies“ einzugeben..

In der folgenden Auflistung finden Sie, welche Cookies implementiert sind (Cookie Name, Dauer, Zweck):​

svSession: Permanent, Creates activities and BI
hs:  Session, Security
incap_ses_${Proxy-ID}_${Site-ID}:  Session, Security
incap_visid_${Proxy-ID}_${Site-ID}: Session, Security
nlbi_{ID}: Persistent cookie, Security
XSRF-TOKEN: Persistent cookie, Security
smSession: Two weeks, Identify logged in site members

Informationen zu Drittanbietern

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern und ihrer Inhalte sowie den Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, zum Teil bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sogenannten „Opt-Out“ Optionen) enthalten:

  • Website Host

    Host dieser website ist die Firma worl4you, mit der wir gemäß Art 28 DSGVO einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen haben.
    Die World4You Internet Services GmbH erhebt als Hosting Provider für Website und Email-Server Server-Logfiles. Darunter fallen der Name der aufgerufenen Website, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, sowie die abgerufene Datei, Datenmenge, der Browsertyp, das Betriebssystem sowie die Referrer URL. Diese Daten werden zur statistischen Auswertung verarbeitet und koennen bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung nachtraeglich geprueft werden.
    Beim Aufruf der gutgebrüllt Website werden nur technisch notwendige Logfiles gespeichert. world4you setzt keine Cookies und betreibt keinerlei Analysetools, um unsere Website zu beobachten oder auszuwerten.
    Aus Gründen der Betriebssicherheit, zur Erstellung der Zugriffsstatistik usw. werden Webserver-Logfiles erstellt. Diese Logdateien werden mit Umsetzung der DSGVO zwei Wochen lang gespeichert.
    Die Server befindet sich in Rechenzentren in Linz und Wien (Österreich). Sämtliche Daten werden in diesen Rechenzentren gespeichert und DSGVO-konform behandelt.

 

  • Nutzung von Social-Media-Plugins

    Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
    Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

    Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
    Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.
    Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.
     

  • Google Analytics

    Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), alleinig um Informationen über Anzahl der Website-Besuche und Seitenaufrufe zu generieren. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die von uns gesetzte IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, sodass man den User nicht mehr auf einen einzelnen Rechner zurückverfolgen kann.
    Dh. die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

     

  • Google Maps

    Für die Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA siehe die Google Datenschutzerklärung. Zwecks Nichtweiterverfolgung nutzen Sie bitte das entsprechende Google Opt-Out.

     

  • Youtube

    Falls Videos der Plattform „YouTube“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingesetzt werden, siehe bitte ebenfalls die Google Datenschutzerklärung. Zwecks Nichtweiterverfolgung nutzen Sie bitte das entsprechende Google Opt-Out.

     

Ihre Rechte
 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.