2021

Um ihr Dorf vor dem Bau eines riesigen Einkaufszentrums zu retten, verstecken drei Freunde den Fuß einer römischen Statue auf dem Grundstück, so dass die Bauarbeiten gestoppt werden müssen.

Sie geben sich als Archäologieexperten aus und erpressen viel Geld von den Bauunternehmern. Doch unerwartet treffen alle drei kurz darauf wieder auf die Hintergangenen und ein Spießrutenlauf beginnt.

Werden sie aufgedeckt? Und wie macht man aus einem von ihnen einen Wunschschwiegersohn?

Eine humorvolle Geschichte über Gesellschaft, Liebe und Lebensziele.

1., 2. und 3 Oktober 2021

1190 Wien, VHS Heiligenstadt

DIE BESETZUNG

 

Apollo
Fabian Rihl

Anton
Matthias Rauth

Vinzenz

Niklas Wolf

Frau Norrison, Architektin

Emma Breitenecker


Herr Stoiber, Unternehmer

Johannes Brandweiner

Frau Poser, Politikerin

Amelie Krisper

Arzt

Kaija Slupetzky

Daphne, Frau des Unternehmers

Marlies Santyr

Frau Bender, Sekretärin

Leonie Qualtinger

Frau Kuno, Sekretärin

Theresa Dobersberger

Lydia, Protege von Norrison

Josephine Gahleithner

Herr Pinsky, Justizrat

Marlies Santyr

Graf Dubois-Schottenburg

Kaija Slupetzky

Frau Bauer, Journalistin

Leonie Qualtinger

Herr Penz, Journalist

Theresa Dobersberger

DAS PRODUKTIONSTEAM

Regie, Textfassung,

Alexandra Ava Koch

Regieassistenz

Lisa Ertl

 

Bühnenbild

Alexandra Ava Koch

Wolfgang Czerny, Wolfgang Harnisch, Johannes Wolf

Musik

Tombadour

(Thomas Gartmayer und Markus Jakisic)

Choreografie

Richard Schmetterer


Maske

Felix Altacher
 

Tontechnik

Johannes Kelz

Technik und Bauten

Wolfgang Czerny, Martin Herbst,

Harald Rihl, Johannes Wolf

Foto

Wolfgang Harnisch

Grafik

Christine Oberrauch

Abendkassa und 3G Check

Doris Rihl-Rosicky mit
Machris Porstner, Franziska Krisper


Schank

Martin Herbst mit Verena und Philipp Brandweiner, Irene Hatak

PR, Presse, Sponsoring

Irene Hatak

Von Fuß zu Fuß

Regie & Buch Alexandra Ava Koch

Fotos: Niki Stadler